Tee
Tee
14.07.2016 - 15:58

Die Heilkraft der Natur ist gewaltig - gewaltiger als wir alle glauben. Wir kennen die meisten Pflanzen dieser Welt mit ihrer Heilwirkung nicht. Es gibt etliche giftige Pflanzen, aus denen heilende Wirkstoffe extrahiert werden konnten. Somit gehe ich davon aus, dass jede Pflanze eine Bestimmung für den Menschen hat. Natürlich ist es wichtig die Zubereitung bzw. die genaue Verwendung dieser zu wissen.

Kraft der Pflanzen

Einwohner des Urwaldes wissen die Kraft der Natur zu schätzen und nutzen diese wesentlich intensiver als wir. Wir versuchen immer die Wirkstoffe aus den Pflanzen herauszufiltern, um diese dann einzeln auf den menschlichen Körper anzuwenden. Klar kann das gut wirken, aber die Pflanze hat oft eine viel bessere Wirkstoffzusammensetzung. Auch können Pflanzen zusammen komplett anders wirken oder die eine Pflanze kann die Nachteile der anderen dämpfen.

Leider entfernt die gesamte Welt sich immer mehr von der Natur und den wahren Kräften des Seins. Durch die extreme Rodung der Regenwälder geht die Pflanzenvielfalt verloren. Damit tun wir uns selbst keinen Gefallen - im Gegenteil.

In einer Welt, in der wir unsere Bequemlichkeit höher stellen als den Schutz der Natur, werden wir nicht lange leben können.

Tee

Viele Wirkstoffe, die in den Pflanzen stecken, lassen sich durch Wasser aus den Blättern/Wurzeln/Rinden etc. herauslösen. Mithilfe von Erhitzung wird diese Extraktion einfacher. Natürlich ist dies in dem Sinne keine Rohkost mehr - aber das ist gar kein Problem. Wenn man viel Rohkost isst und dann sich einen Tee gönnt, ist es eine Wunderbare Kombination. Es wäre falsch zu sagen, dass alles was erhitzt wurde schlecht ist.

Tee kann eine immense Kraft haben, es liegt immer an der Kombination von Tee-Sorten. Aber auch einzeln kann ein Tee stark wirken. Genieße die Natur und mache dir öfter mal einen Tee. Es gibt so viele leckere Tees, die Vielfalt der Natur ist gigantisch - vor allem unter dem Aspekt, dass wir viele mögliche Tees noch nicht kennen.

Süße und saure Tees

Aufpassen sollte man mit extrem süßem oder saurem Tee. Dieser kann die Zähne stark angreifen und somit zu Zahnschmerzen führen. Es ist immer besser sich einen Rinden-Tee oder einen Blätter-Tee zuzubereiten. Einen leichten Anteil der Früchte darf der Tee jedoch gerne haben, um den Geschmack aufzubessern.

Gesund und fit durch Rohkost

Kostenlos erhalten

Erhalte 11 vegane Rohkost-Rezepte & Zugang zu 46 Interviews - komplett kostenlos. Folge einfach folgenden Link: Rezepte & Interviews erhalten.




Rawly FIT unterstützen:

Du kannst uns über PayPal einen beliebigen Betrag spenden.


Weitere interessante Artikel
Niemand ist so wichtig, wie du selbst
Ansehen >>
Wärmendes durch die Ernährung
Ansehen >>
10 Tipps wie man Rohkost besser aushält
Ansehen >>
Rohkost bzw. Vitalkost
Ansehen >>
7 Gründe um nach draußen zu gehen
Ansehen >>
10 Gründe fleischlos zu leben
Ansehen >>
8 Gründe sich einen Mixer anzulegen
Ansehen >>
9 Gründe um Avocado zu essen
Ansehen >>
Ingwer - Heilpflanze & Gewürz
Ansehen >>

Folge Rawly FIT auf Facebook:


Schließen

..:: Webseiten ::..
Superfoods & mehr
Vegane & rohe Rezepte
Lebenslust.Cafe
Neurodermitis
Gesund durch Rohkost

..:: Beliebte Artikel ::..
11 wertvolle Sprüche über Gesundheit, Glück & Ernährung
Eine Uhr lässt sich zurück drehen.
Leckere Lebensmittel und Zutaten
10 Tipps wie man Rohkost besser aushält
Krank durch Rohkost

..:: Folge Rawly FIT ::..

..:: Rezepte ::..
Rezepte
Alle Rezepte
von Rawly FIT
» Rezepte ansehen «

..:: Social Media ::..


..:: Geräte ::..

© Amazon
Omniblend V
Mixer
Dieser Mixer ist unser persönlicher Schatz. Er hat uns bereits so viele gesunde und leckere Smoothies (und auch Puddings) hergestellt. Preis-Leistung ist bei diesem Gerät TOP! Der Mixer hat mir extrem geholfen mehr gesunde Lebensmittel in die Ernährung einzubauen. Gesunde, schnell zubereitete Smoothies sind für mich unverzichtbar.


© Amazon
Omega 8226
Entsafter
Dieser Entsafter (Slow-Juicer) ist unschlagbar im Entsaften von Möhren, Äpfeln, Weizengras, Wildkräutern, etc. und ist schnell bzw. einfach zu reinigen.


© Amazon
Sedona Combo
Dörrgerät
Ein Dörrgerät, dass eher für Profis bzw. extremere Rohkost-Fans geeigntet ist. Mit insgesamt 9 Einschüben sind schnell mehrere Rezepte bzw. Leckereien gleichzeitig gemacht. Ob leckere, selbstgemachte Apfelchips, Süßkartoffelchips, Fruchtleder oder andere Rezepte - mit dem Dörrgerät lassen sich einige Spezialitäten herstellen.


© Amazon
Personal Blender PB-250 XL
Mobiler Mixer
Besonders gut, wenn man einen leisen - leicht mitnehmbaren Mixer braucht. Perfekt im Urlaub, wenn man nicht auf seinen Mixer bzw. seine Smoothies verzichten will. Ebenfalls sehr gut zum Mahlen von Nüssen, Getreide oder ähnlichem geeignet.


© Amazon
Rösle 12475 (26cm)
Spatel
Manche Smoothies und Puddings sind so lecker, dass man wirklich alles aus dem Mix-Becher bekommen will - hier der perfekte Helfer dafür.


© Amazon
Nussmilchbeutel für vegane Nussmilch
Nussmilchbeutel
Um eine einwandfreie vegane Milch zu erstellen, kann man nach belieben die Milch nach dem Mixen durch einen Nussmilchbeutel seihen lassen, sodass die Milch gleichmäßig fein ist.


Top