Krebs - 11 natürliche Heilmittel
Krebs - 11 natürliche Heilmittel
29.12.2018 - 03:43 • Kategorie: Meinung / Erfahrung

Krebs ist eine schreckliche Krankheit, denn die Diagnose führt oft dazu, dass die Menschen völlig in Angst untergehen. Denn die meisten verbinden Krebs direkt mit dem Tod. In diesem Artikel werde ich einige Dinge ansprechen, um Menschen auf natürliche Art und Weise zu unterstützen.

Diese 11 Dinge habe ich auf meiner Recherche entdeckt:

Schnellübersicht:


#1 Schwarzkümmel

#1 Schwarzkümmel

Es gibt kaum an Menschen erprobte Studien zu diesem Thema, doch viele der im Schwarzkümmel enthaltenen Wirkstoffe haben laut Studien einen starken gesundheitsfördernden Effekt. Ich selbst habe Schwarzkümmelöl zu mir genommen, als ich eine Hautkrankheit hatte und es hatte sehr positive Auswirkungen - obwohl ich weiterhin eine sehr schlechte Ernährung hatte. Es gibt zu diesem Thema jedoch viele Studien an Tieren und direkt an Krebszellen:

  • Krebswachstum und Metastasierung eingedämmt durch Schwarzkümmelöl [S]
  • Es aktiviert Phase 1 und Phase 2 der "Entgiftungs-Gene" [S]
  • Es wirkt präventiv gegen Krebs [S]
  • Schwarkümmel (Thymoquinone) senkt Leber- und Nierenkrebs bei Ratten [S, S, S]
  • In Studien mit Zellen konnte Schwarzkümmel & Thymoquinone gegen Gebärmutterhalskrebs, Knochenkrebs, Brustkrebs und Magenkrebs wirken [S, S, S, S]
  • Es schützt die Leber [S]
  • Es schützt die Nieren [S]
  • Es schützt den Darm [S]
  • Es schützt die Lungen [S]
  • Es schützt die Hoden [S]
  • Thymoquinone wirkt in Kombination mit Bestrahlung (bei Brustkrebs) synergetisch und zerstört somit mehr Krebszellen
  • Viele verschiedene Krebsarten & weitere Informationen [S]

Gerade der im Schwarzkümmel enthaltene Wirkstoff "Thymochinon" bzw. im Englischen "Thymoquinone" soll eine prägnante Wirkkraft gegen Krebszellen haben.

Bei Asthma, Neurodermitis (und allen anderen "itis" / entzündlichen Krankheiten wie z.B. Gastritis, Arthritis, ...), Immunschwächen, Viren, Parasiten, Bakterien, Verdauungsbeschwerden, ... kann dieses Schwarzkümmelöl extrem hilfreich sein.

Ich persönlich würde das Öl während einer Chemotherapie nehmen, weil es die Organe schützen kann und es einige Erfahrungsberichte gibt, die behaupten, dass Schwarzkümmelöl die Nebenwirkungen der Chemotherapie deutlich senken können. Das ist keine Empfehlung. Siehe dazu Punkt #12.

"Schwarzkümmel heilt jede Krankheit - außer dem Tod" - der Islamische Prophet Mohammed, ca. im Jahre 600, sinngemäß aus dem Englischen

Siehe auch Wikipedia: Prophetic Medicine #Black seeds

In einem Bericht aus Bangladesh wurde Schwarzkümmel als "Prophetische Chemotherapie" bezeichnet (ohne die Nebenwirkungen der konventionellen Chemotherapie) und als Pflanze mit starkem Potenzial bei der Krebs-Therapie betitelt: Zum Bericht »

Schwarzkümmelöl kaufen

Falls du Schwarzkümmelöl kaufen willst, um bis zu 3x täglich ein Teelöffel zu nehmen (für Erwachsene), solltest du auf folgende Dinge achten:

  • frische Pressung
  • Erste Kaltpressung
  • Nigella Sativa Samen
  • ungefiltert ist dem gefilterten eher zu bevorzugen (2. Link unten)

Hier gibt es einige gute Öle:

  1. Schwarzkümmelöl BIO 4x250ml aus erster, frischer Kaltpressung
  2. Schwarzkümmelöl 1 Liter aus erster, frischer Kaltpressung - kein BIO, dafür ungefiltert
  3. Schwarzkümmelöl BIO 2x500ml aus erster Kaltpressung

#2 Chaga-Pilz

#2 Chaga-Pilz

Chaga ist ein Pilz, der an Birkenbäumen zu finden ist. Der Chaga-Pilz hat viele positive Wirkungen auf den menschlichen Körper, u.a. da es eine starke antioxidative Wirkung hat (eine der höchsten ORAC-Werte). Auch hier gibt es einige Studien, die darauf Hinweisen, dass Chaga gegen Krebs wirken kann. In tierischen Versuchen (Mäusen) ist z.B. durch die durchgehende Einnahme von einem Extrakt vom Chaga-Pilz der Tumor um 60% geschrumpft und die Metastasen um 25% zurück gegangen - im Vergleich zur Kontrollgruppe. [S]

Doch es gibt viele weitere Studien, die eine Antikrebswirkung vom Chaga-Pilz nahelegen:

  • Lungenkrebs & Darmkrebs [S, S]
  • Krebszellwachstum wird eingedämmt [S]
  • Metastasierung wird eingedämmt [S]
  • Hilft dem Immunsystem Krebszellen zu erkennen und die Antwort des Immunsystems dementsprechend zu fördern [S, S, S]
  • Wegen der antioxidativen Wirkung senkt Chaga die Chance, dass Zellen mutieren [S, S]

Der Chaga-Pilz hat allerdings einige weitere Vorteile. Es kann z.B. bei Diabetes, Entzündungen, Immunsystemschwächen, Schmerzen und bakteriellen Infektionen hilfreich sein.

Den Chaga-Pilz gibt es u.a. hier:

#3 Knoblauch

#3 Knoblauch

Schon früher wurde Knoblauch als beliebtes Heilmittel bei vielen Krankheiten verwendet. Auch bei vielen Krebsarten kann es sich positiv Auswirken. Dazu gibt es einige allgemeine Studien [S, S, S]. Ebenfalls gibt es einzelne Studien:

  • Hirntumor [S]
  • Speiseröhrenkrebs (preventiv) [S, S]
  • Hautkrebs [S, S]
  • Brustkrebs [S]
  • Lungenkrebs [S]
  • Magenkrebs [S]
  • Leberkrebs [S, S]
  • Darmkrebs [S, S, S]
  • Blasenkrebs [S, S, S]
  • Prostatakrebs [S, S, S]

Doch auch neben der Wirkung auf Krebszellen hat es ebenfalls viele weitere positive gesundheitliche Wirkungen.

Knoblauch gibt es in so gut wie jedem Supermarkt / Biomarkt / Lebensmittelladen.

#4 Fasten und Einlauf

#4 Fasten und Einlauf

Das Fasten hatte für mich persönlich einen sehr starken & positiven Effekt auf meine Gesundheit. Nicht nur, dass mein Körper nun Zeit bekam, um sich selbst zu reparieren - nein, auch der psychische Effekt hatte einen Einfluss: Als ich wieder anfing zu essen, wurde mir klar wie DANKBAR man für das Essen sein kann. Natürlich habe ich mich nur von gesunden Lebensmitteln nach dem Fasten ernährt, um die positiven Eigenschaften weiter aufrecht zu erhalten. Man hat allein schon herausgefunden, dass die Chemotherapie deutlich weniger Nebenwirkungen aufzeigt, wenn Menschen fasten. Jedoch gibt es keine Studien dazu - nur Erfahrungsberichte bzw. dieses YouTube-Video / diese Doku hier bzw. hier in voller Länge. Fasten war in jeder Religion ein fester Bestandteil und war auch früher schon von hoher Bedeutung. Wenn Tiere erkranken, essen sie einfach nichts. Viele Menschen haben auch keinen Appetit, wenn sie krank sind - vielleicht ja ein natürlicher Prozess im Körper.

Ebenfalls halfen mir Einläufe, die den Dickdarm "aufräumen". Auch eine Colon-Hydro-Therapie kann hilfreich sein - doch ein Einlauf kostet im Vergleich sehr wenig und kann schon sehr effektiv wirken - die Betonung liegt natürlich auf kann.

Ein Einlauf-Gerät erhältst du hier:

Bevor du diese Maßnahmen beginnst, lies #12 durch und informiere dich, wie diese Sachen umgesetzt werden.

#5 Zimt & Nelken

#5 Zimt & Nelken

Wegen der hohen antioxidativen Wirkung, der antiparasitären Wirkung und weiteren gesundheitförderlichen Wirkungen würde ich diese beiden Gewürze ebenfalls in die Ernährung bzw. in meinen persönlichen Antikrebsplan einbauen. Auf meiner Recherche stieß ich immer wieder auf Gewürze (z.B. auch Kurkuma / Curcumin), aber vorallem auch auf Kräuter (Oregano, Thymian, ...). Je natürlicher wir Leben, desto mehr Gesundheit werden wir automatisch erfahren. Wir leben derzeit in einer uns erbauten Welt, während wir uns immer mehr von der Welt entfernen, aus der wir entstanden sind, der Natur. Wenn wir Chemikalien in Form von Pestiziden zu uns nehmen, Bürojobs haben, die Sonne strikt meiden (aus Angst vor Hautkrebs), uns vollschmieren mit "Sunblockern", viel Stress auf der Arbeit haben, uns die negativen Nachrichten reinziehen, etc, etc........, dann werden wir auf Dauer krank. Wir müssen wieder vermehrt zur Natur zurück kehren, nicht ohne Grund gehen wir auf die 50% Krebsrate im Jahre 2050 zu (jeder Zweite bekommt es dann).

Zimt und Nelken gibt es in fast jedem Lebensmittelladen, Biomarkt, Supermarkt, ... .

#6 Visualisieren

#6 Visualisieren

Diese kraftvolle Methode kann dafür sorgen, dass du dich gleich besser fühlst. Stelle dir dein Traumleben vor und fühle dich dabei so, als wäre das Traumleben bereits wahr. Einerseits sagen einige Menschen und Forscher, dass man mit seinen Gedanken und Gefühlen die Realität verändern kann.

"Was du denkst, das bist du. Was du bist, das strahlst du aus. Was du ausstrahlst, das ziehst du an." - Buddha

Es ist nicht schlimm, wenn du negative Gedanken hast. Es ist nur wichtig Stück für Stück mehr positive Gedanken und Gefühle in dein Leben zu bringen. Das kostet erst einmal Anstrengung, aber dein Gehirn wird sich umbauen und neue Synapsen-Verbindungen erstellen. Diese Anstrengung lohnt sich, denn es wird dein Leben transformieren. Dabei hilft das Visualisieren des Traumlebens. So habe ich bereits mein Traumauto, meine Traumfreundin und die Lösung meiner damaligen Hautkrankheit in mein Leben gezogen. Du musst nicht wissen, wie es passiert. Du musst nur genau wissen, was du willst. Und es dir dann mit positiven Gefühlen vorstellen.

#7 Oregano-Öl

#7 Oregano-Öl

Der Hauptbestandteil dieses Oregano-Öls ist Carvacrol (80%). Die Wirkung von Carvacrol gegen Krebszellen ist bereits in vielen Studien nachgewiesen worden [S, S, S, S, S, S].

Ebenfalls beinhaltet das Oregano-Öl weitere Bestandteile, die gegen Krebszellen wirken können (Thymol, Limonen, ...).

Man kann drei Tropfen des Oregano-Öls zusammen mit einem halben Esslöffel Kokosöl mischen und dann konsumieren. Oregano-Öl ist extrem potent und daher zu scharf zur alleinigen Einnahme. Man muss es immer mit einem anderen Öl mischen.

Niemals Oregano-Öl direkt auf die (Schleim-)Haut anwenden.

Ich persönlich nutze dieses Oregano-Öl (z.B. bei bakteriellen Infekten, Erkältungen, Grippe, etc.): BIO Athina Oregano-Öl auf Amazon.de.

#8 Mentale und emotionale Probleme lösen

#8 Mentale und emotionale Probleme lösen

Hass, Wut, Groll, ... - all diese negativen Emotionen sorgen dafür, dass es deinem Organismus schlechter geht. Du wirst niemals den anderen Schaden, sondern nur dir selbst. Auch andere negative Emotionen solltest du möglichst schnell verarbeiten. Weder das durchgehende Ausleben dieser Emotionen, noch das Verdrängen der Emotionen ist förderlich. Es ist wichtig die Emotionen zu verarbeiten. Doch bestenfalls lässt man es gar nicht erst zu diesen Emotionen kommen. Die Gedanken lenken deine Emotionen. Versuche anders über die Situationen zu denken, in denen die negativen Emotionen getriggert werden oder werde die Trigger der Emotionen los. Manchmal muss man sein altes Leben loslassen & aufgeben, um dann ein komplett neues Leben zu starten. Liebe ist eine der stärksten, positiven Emotionen. Spüre mehr Liebe, mehr Dankbarkeit, mehr Freude, mehr Freiheit, mehr Passion, mehr Hoffnung, ... ! Viele Frauen erhalten nach einer Scheidung Brustkrebs - warum genau zu diesem Zeitpunkt? Es kann einerseits an den Wechseljahren liegen, am Alter, aber auch daran, dass man in dieser Zeit häufiger mit Frust, Hass, Wut, Groll, Schocks, etc. konfrontiert wird. Es hat jedoch einen immensen Effekt, wie man auf diese Ereignisse reagiert! Sieht man diese Situation als Chance, als etwas Positives (es wird Platz für etwas Neues geschaffen) oder konzentriert man sich auf die negativen Aspekte. Versuche zumindest mehr die positiven Dinge der aktuellen Situation herauszufinden. Manchmal sind Krankheiten da, um etwas zu lernen, um zu wachsen, um ein neuer Mensch zu werden.

Es kann sehr hilfreich sein, sich einen Coach zu holen, der dir dabei hilft. Ebenfalls können Yoga, Meditation, etc. hilfreich sein, um zentrierter zu werden.

Sei wie eine Raupe - ziehe dich zurück in dein Kokon, visualisiere dir deine neue Zukunft (so detailgetreu wie möglich) und kehre als wunderschöner Schmetterling zurück!

 

Weitere Informationen zum Thema bzw. die psychosomatische Bedeutung findest du auf dieser Seite: Gesundes Bewusstsein - Tumor, Gewächs, Krebs - psychosomatische Bedeutung

#9 Ernährung

#9 Ernährung

Eine enzymreiche, frische Vitalkost kann für die Gesundung essentiell sein. Viele Menschen heutzutage ernähren sich von "toter" Nahrung. Es sind die frischen Lebensmittel, die mehr Vitalität und Leben ins unseren Körper bringen. Frische Salate, selbstgemachter veganer Pesto, Gemüsesticks, grüne Smoothies, Rohkost-Cracker, wie auch Rohkost-Schokolade können dabei helfen, um mehr Gesundheit zu erfahren. Je mehr frische Küchen-, Garten- und Wild-Kräuter du in deine Ernährung einbaust, desto besser. Bei den Wildkräutern kannst du einfach mit Brennnessel und Löwenzahn anfangen, die erkennt man sehr schnell und einfach und sind nicht Verwechselbar mit anderen Kräutern. Das Wichtigste ist jedoch, dass man alle giftigen Dinge in der Ernährung und Umwelt weg lässt: Alkohol, Zucker, E-Nummern, rotes und verarbeitetes Fleisch, Fast Food, ....................... Du musst dein Leben wahrscheinlich radikal verändern! Ich musste mein Leben auch um 180° wenden, um wieder gesünder zu werden und ich bin bei weitem nicht der Einzige. Wir steuern als Gesellschaft alle zusammen auf ein großes Problem zu, weil die meisten Menschen sich nicht an "die Regeln der Natur" halten. Das Thema ist hier genauer nachzulesen.

Weitere Anmerkung: Viele Menschen ernähren sich auch viel zu jodarm (Jod ist v.a. enthalten in Algen, Fisch, ...).

#10 Bewegung

#10 Bewegung

Bewegung aktiviert die Lymphgefäße, die bei wenig Bewegung nicht ausreichend aktiviert werden. Die Lymphgefäße sind ein wichtiger Bestandteil der Entgiftung. Bewegung sorgt ebenfalls dafür, dass mehr Sauerstoff in den Körper gelangt, was ebenfalls viele physiologische Vorteile bietet. Gehe raus in die Natur: Wandern, Radfahren, "Waldbaden", ... Die Natur hat zusätzlich positive Effekte auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Im Frühjahr, Herbst und Sommer hilft die Sonne ebenfalls bei der Gesundung.

#11 Lebensenergie

#11 Lebensenergie

Was gibt dir Lebensenergie? Was raubt dir Lebensenergie? Diese zwei Fragen sind extrem essentiell für die Gesundung. Denn nur ein Mangel an (Lebens-)Energie führt zu Krankheit. Wo vergeude ich sinnlos negative Energie? Rege ich mich täglich über die Regierung auf, über die Mitmenschen? Was kann ich selbst tun, damit es mir wieder besser geht? Wie komme ich meinem Traumleben einen Schritt näher? Stelle dir diese Fragen und finde die Antworten. Es ist wichtig etwas zu tun. Handeln gibt immer Ergebnisse. Gib alles auf, was dich runter zieht und fördere das, was dir Freude bringt. Es kostet vielleicht erst einmal Kraft, um das Leben zu verändern, aber es lohnt sich, wenn du dadurch mehr Lebensenergie erhältst!

Falls deine Gedanken dir Energie rauben (was häufig der Fall ist), ändere deine Gedanken.

#12 Wichtig

#12 Wichtig

Es ist wichtig zu verstehen, dass alle diese hier dargestellten Infos lediglich dazu helfen können den Tumor / den Krebs los zu werden. Es ersetzt keine konventionelle Therapie, die von Ärzten empfohlen wird. Wir ersetzen keinen Arzt und keine Psychotherapie. Wir können lediglich unterstützende Informationen bieten. Diese Informationen sind nach besstem Gewissen erarbeitet und recherchiert, dennoch können wir nicht versprechen, dass unsere Informationen komplett fehlerfrei sind. Falls du diese hier beschriebenen Methoden verwendest, übernehmen wir keine Verantwortung für Folgeschäden oder sonstige negativen Einflüsse auf die Gesundheit. Die konventionelle Medizin und die Meinung der behandelnden Ärzte hat stets Vorrang.

Ebenfalls sollte vor jeder Maßnahme der behandelnde Arzt befragt werden, da einige der aufgeführten Methoden Wechselwirkungen mit der konventionellen Therapie haben können und der behandelnde Arzt besser entscheiden kann, ob die gewünschte Maßnahme mit dem jeweiligen Patienten überhaupt physiologisch durchführbar ist.

Weitere Anmerkung

Weitere Anmerkung

Ich persönlich würde möglichst alle der oben genannten Dinge kombinieren, um den maximalen Erfolgschancen zu gewährleisten. Es wird wohl kaum etwas bringen, wenn man z.B. nur Brokkoli(sprossen - wegen des Sulforaphans) isst, um Krebs los zu werden. Man muss nach den Ursachen schauen - diese sind oft in der Kombination aus mentalen, emotionalen und physiologischen Aspekten zu finden.

Ich könnte ein Buch über das Thema schreiben und es verkaufen, aber ich weiß selbst, wie schwer es im Jungle der Heilmethoden und Büchern ist. Ich biete hier wertvolle Informationen und verdiene nur eine kleine Provision, wenn ihr überzeugt seid und über einen der Links bei Amazon etwas kauft. Kennst du weitere Mittel, Methoden oder ähnliches? Hast du eigene Erfahrungen? Kommentiere, um anderen Menschen zu helfen:

Zusatz

Zusatz

Deine Gedanken sind wie kleine Samen in der Erde. Diese Samen enthalten alle Informationen, für das zukünftige, wundervolle Leben - auch wenn noch nichts davon zu sehen ist. Wenn du diesem Samen die richtigen Nährstoffe gibst (positive Gefühle, positive Gedanken, ...), so entstehen schon bald Sprossen. Diese Sprossen haben die Kraft große Pflanzen, oder gar Bäume zu werden. Doch sie brauchen stetig die wichtigsten Nährstoffe, um wachsen und überleben zu können. Also gib den Samen das nötige Wasser (positive Gefühle, positive Gedanken) damit diese weiter wachsen können. Gib nicht auf, nur weil auf der Oberfläche noch nichts zu sehen ist. Unter der Erde fängt es schon an zu brodeln, denn Samen mit voller Lebenskraft sind dort am heranwachsen und schieben schon bald die Erde über sich weg.

Im Bild zu sehen: Ein "Weizengrassaft-Shot" und frisches Weizengras - kann übrigens ebenfalls bei der Krankheit Krebs hilfreich sein.

"Keine Krankheit kann in einem basischen Milieu existieren. Nicht einmal Krebs." - Dr. Otto Warburg, erhielt 1931 einen Medizinnobelpreis


Folge Rawly FIT:





Schließen

..:: Webseiten ::..
Superfoods & mehr
Vegane & rohe Rezepte
Lebenslust.Cafe
Neurodermitis
Gesund durch Rohkost

..:: Beliebte Artikel ::..
Möglichst zu vermeidene Lebensmittel
WIKA - Wärmender Kakao
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Gesund durch Rohkost - Online-Kongress
Manchmal ist der richtige Weg

..:: Folge Rawly FIT ::..

..:: Rezepte ::..
Rezepte
Alle Rezepte
von Rawly FIT
» Rezepte ansehen «

..:: Social Media ::..


..:: Geräte ::..

© Amazon
Omniblend V
Mixer
Dieser Mixer ist unser persönlicher Schatz. Er hat uns bereits so viele gesunde und leckere Smoothies (und auch Puddings) hergestellt. Preis-Leistung ist bei diesem Gerät TOP! Der Mixer hat mir extrem geholfen mehr gesunde Lebensmittel in die Ernährung einzubauen. Gesunde, schnell zubereitete Smoothies sind für mich unverzichtbar.


© Amazon
Omega 8226
Entsafter
Dieser Entsafter (Slow-Juicer) ist unschlagbar im Entsaften von Möhren, Äpfeln, Weizengras, Wildkräutern, etc. und ist schnell bzw. einfach zu reinigen.


© Amazon
Sedona Combo
Dörrgerät
Ein Dörrgerät, dass eher für Profis bzw. extremere Rohkost-Fans geeigntet ist. Mit insgesamt 9 Einschüben sind schnell mehrere Rezepte bzw. Leckereien gleichzeitig gemacht. Ob leckere, selbstgemachte Apfelchips, Süßkartoffelchips, Fruchtleder oder andere Rezepte - mit dem Dörrgerät lassen sich einige Spezialitäten herstellen.


© Amazon
Personal Blender PB-250 XL
Mobiler Mixer
Besonders gut, wenn man einen leisen - leicht mitnehmbaren Mixer braucht. Perfekt im Urlaub, wenn man nicht auf seinen Mixer bzw. seine Smoothies verzichten will. Ebenfalls sehr gut zum Mahlen von Nüssen, Getreide oder ähnlichem geeignet.


© Amazon
Rösle 12475 (26cm)
Spatel
Manche Smoothies und Puddings sind so lecker, dass man wirklich alles aus dem Mix-Becher bekommen will - hier der perfekte Helfer dafür.


© Amazon
Nussmilchbeutel für vegane Nussmilch
Nussmilchbeutel
Um eine einwandfreie vegane Milch zu erstellen, kann man nach belieben die Milch nach dem Mixen durch einen Nussmilchbeutel seihen lassen, sodass die Milch gleichmäßig fein ist.


Top