8 Gründe sich einen Mixer anzulegen
8 Gründe sich einen Mixer anzulegen
12.12.2015 - 16:08

Du überlegst, ob du dir einen Mixer anlegen sollst, oder nicht? Unsere klare Empfehlung lautet: Ja, auf jeden Fall! Denn ein Mixer kann dein Leben beziehungsweise deine Ernährungsweise komplett ändern. Hier unsere Gründe, warum ein Mixer sinnvoll ist:

Vielfalt der Möglichkeiten

Vielfalt der Möglichkeiten

Mit einem Mixer kannst du die Vielfalt an Möglichkeiten zur Mahlzeitzubereitung entdecken. Smoothies, Puddings, Suppen, Soßen, Pesto, Dips oder auch eine glatte Kakao-Masse zur Herstellung für eine eigene Schokolade im Dörrgerät. Das alles ist möglich.

Vielfalt an Zutaten

Vielfalt an Zutaten

Es gibt so viele mögliche Zutaten und daher extrem viele Kombinationsmöglichkeiten! Um nur ein paar besondere zu nennen: Vanilleschoten, rohe Kakaobohnen, Eiswürfel, Cranberries (gefroren), Chia SamenGojibeeren, Wildkräuter, Spinat und diverse Gewürze. Die Kombinationsmöglichkeiten machen das mixen erst spannend, denn jede Zutat für sich gesehen wird auf Dauer in der Regel zu langweilig.

Kreativität

Kreativität

Insgesamt wird deine Kreativität erweckt. Du bist nicht kreativ, denkst du? Jeder einzelne Mensch wird mit Kreativität geboren. Wahrscheinlich wird deine erste eigene Mix-Kreation dich nicht vom Hocker hauen. Vielleicht wird sie scheußlich schmecken - egal! Das kennen wir auch :-) Wenn es dir Spaß macht, versuche es weiterhin. Sollte es dir keinen Spaß bereiten - es gibt online auch ganz viele leckere Rezepte!

Weg zu mehr Gesundheit

Weg zu mehr Gesundheit

Für uns ist der Mixer einer der entscheidenden Gründe gewesen, warum es uns einfach fiel mehr Rohkost in unsere Nahrung zu integrieren und warum wir uns von der herkömmlichen Schokolade trennen konnten. Wir haben viele leckere, gesunde Rezepte probiert und auch einen Kakao-Ersatz gefunden. Insgesamt fühlen wir uns wesentlich fitter und klarer. René hat zudem seine Neurodermitis in den Griff bekommen!

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung

Die Bedienung eines Mixers ist wirklich sehr leicht. Oftmals muss man nichts Besonderes einstellen und einfach nur einen Knopf drücken. Schon wird gemixt. Die Reinigung ist ebenfalls kinderleicht: Einfach mit Wasser und ggf. etwas Spüli ausspülen. Achtung: Aufgepasst mit den scharfen Klingen!

Neue Rezepte entdecken

Neue Rezepte entdecken

Online oder auch in sämtlichen Rezeptbüchern findest du tolle und einfache Rezepte für jeden Geschmack. Ob fruchtig, nussig, süß oder würzig - alles ist möglich. Ein Mixer ermöglicht dir neue Rezepte kennen und lieben zu lernen. Schaue dir unsere Rezepte und die Rezepte von über 30 Experten im deutschsprachigen Raum an.

Schnelle Zubereitung

Schnelle Zubereitung

Du hast im Alltag nicht viel Zeit, um dich um dein Essen zu kümmern? Dann ist ein Mixer wirklich ideal für dich! In Sekunden-Schnelle ist dein Frühstück, Mittagessen oder Abendessen gemixt. Je weniger Zutaten dein Rezept hat, desto weniger Zeitaufwand wirst du haben. 

Leichtes Gefühl

Leichtes Gefühl

Durch das Mixen übernimmt der Mixer schon viel Arbeit, welche sonst dein Körper übernehmen müsste. Somit haben wir nach dem Verzehr eines Smoothies oder Puddings nicht das Gefühl eines schweren Magens. Wir sind stattdessen energiegeladener. Ein tolles Gefühl!

Hochleistungsmixer

Hochleistungsmixer

Wir persönlich verwenden und empfehlen ganz klar den Omniblend V, da er Preis-Leistungstechnisch gesehen einfach genial ist. Er macht Nüsse und Datteln richtig fein und eignet sich perfekt zum Erstellen von Eis, Smoothies oder Puddings. Wichtig ist, dass der Becher BPA-Frei sein sollte. Außerdem empfehlen wir den 2-Liter-Becher, weil dieser deutlich bessere Ergebnisse erzeugt als der 1,5-Liter-Becher. Abgesehen davon lohnt es sich - vor allem für Familien - mehr auf einmal herstellen zu können.

Ebenfalls ist der Personal Blender  PB 250 XL zu empfehlen, den wir für diverse Rezepte verwenden.

Gesund und fit durch Rohkost

Kostenlos erhalten

Erhalte 11 vegane Rohkost-Rezepte & Zugang zu 46 Interviews - komplett kostenlos. Folge einfach folgenden Link: Rezepte & Interviews erhalten.




Rawly FIT unterstützen:

Du kannst uns über PayPal einen beliebigen Betrag spenden.


Weitere interessante Artikel
Niemand ist so wichtig, wie du selbst
Ansehen >>
Wärmendes durch die Ernährung
Ansehen >>
10 Tipps wie man Rohkost besser aushält
Ansehen >>
Rohkost bzw. Vitalkost
Ansehen >>
Neustart des Körpers
Ansehen >>
7 Gründe um nach draußen zu gehen
Ansehen >>
10 Gründe fleischlos zu leben
Ansehen >>
9 Gründe um Avocado zu essen
Ansehen >>
Ingwer - Heilpflanze & Gewürz
Ansehen >>

Folge Rawly FIT auf Facebook:


Schließen

..:: Webseiten ::..
Superfoods & mehr
Vegane & rohe Rezepte
Lebenslust.Cafe
Neurodermitis
Gesund durch Rohkost

..:: Beliebte Artikel ::..
WIKA - Wärmender Kakao
Krebs - 11 natürliche Heilmittel
Mabava - Mandel-Banane-Vanille-Smoothie
Du bist ein Wassertropfen
REZEPT: Mangoravo

..:: Folge Rawly FIT ::..

..:: Rezepte ::..
Rezepte
Alle Rezepte
von Rawly FIT
» Rezepte ansehen «

..:: Social Media ::..


..:: Geräte ::..

© Amazon
Omniblend V
Mixer
Dieser Mixer ist unser persönlicher Schatz. Er hat uns bereits so viele gesunde und leckere Smoothies (und auch Puddings) hergestellt. Preis-Leistung ist bei diesem Gerät TOP! Der Mixer hat mir extrem geholfen mehr gesunde Lebensmittel in die Ernährung einzubauen. Gesunde, schnell zubereitete Smoothies sind für mich unverzichtbar.


© Amazon
Omega 8226
Entsafter
Dieser Entsafter (Slow-Juicer) ist unschlagbar im Entsaften von Möhren, Äpfeln, Weizengras, Wildkräutern, etc. und ist schnell bzw. einfach zu reinigen.


© Amazon
Sedona Combo
Dörrgerät
Ein Dörrgerät, dass eher für Profis bzw. extremere Rohkost-Fans geeigntet ist. Mit insgesamt 9 Einschüben sind schnell mehrere Rezepte bzw. Leckereien gleichzeitig gemacht. Ob leckere, selbstgemachte Apfelchips, Süßkartoffelchips, Fruchtleder oder andere Rezepte - mit dem Dörrgerät lassen sich einige Spezialitäten herstellen.


© Amazon
Personal Blender PB-250 XL
Mobiler Mixer
Besonders gut, wenn man einen leisen - leicht mitnehmbaren Mixer braucht. Perfekt im Urlaub, wenn man nicht auf seinen Mixer bzw. seine Smoothies verzichten will. Ebenfalls sehr gut zum Mahlen von Nüssen, Getreide oder ähnlichem geeignet.


© Amazon
Rösle 12475 (26cm)
Spatel
Manche Smoothies und Puddings sind so lecker, dass man wirklich alles aus dem Mix-Becher bekommen will - hier der perfekte Helfer dafür.


© Amazon
Nussmilchbeutel für vegane Nussmilch
Nussmilchbeutel
Um eine einwandfreie vegane Milch zu erstellen, kann man nach belieben die Milch nach dem Mixen durch einen Nussmilchbeutel seihen lassen, sodass die Milch gleichmäßig fein ist.


Top