5 einfache Wege den Regenwald zu schützen
5 einfache Wege den Regenwald zu schützen
22.06.2016 - 13:36

Die Regenwälder der Erde werden immer weiter abgeholzt. Dass jeden Tag viele Pflanzenarten und Tierarten aussterben, hat größere Auswirkungen auf uns selbst, als wir bisher annehmen. Ich habe, als ich krank war, einige (nachhaltige) Heilkräuter und Heilpflanzen aus dem Regenwald verwendet. Wenn wir die Regenwälder weiter abholzen, zerstören wir jede Menge potenzielle natürliche Heilmittel. Man muss sich bewusst machen, dass die vielen Erfindungen der Menschen auf Basis des Abschauens von der Natur entstanden sind - auch viele chemische Heilmittel. Nun zu den einfachen Möglichkeiten die Regenwaldabholzung zu reduzieren.

#1 Palmöl möglichst vermeiden

#1 Palmöl möglichst vermeiden

Egal ob Doppelkekse, Nutella, Schokolade oder Fertignahrung - in den meisten Produkten steckt heute Palmöl drin. Der massige Konsum von Palmöl ist nicht nur schlecht für die menschliche Gesundheit (aufgrund der gesättigten Fettsäuren), sondern auch für die Umwelt. Die Produktion von Palmöl erfordert gigantische Flächen an Ölpalmen. Dafür werden großflächig Regenwaldflächen in Nutzflächen verwandelt. Überdenke deinen Konsum - jeder Mensch hat Einfluss auf das gesamte System. Die Macht liegt in der Masse - sei ein Teil der positiven Veränderung.

#2 Fleischkonsum möglichst reduzieren

#2 Fleischkonsum möglichst reduzieren

Am liebsten wäre es mir, wenn jeder Mensch komplett auf Fleisch verzichtet. Aber wenn man "noch nicht so weit" ist, dann lohnt es sich zumindest den Fleischkonsum stark zu reduzieren. Es ist gut für die Gesundheit der Tiere, die Gesundheit der Erde und letztendlich auch für deine Gesundheit. Versuche ebenfalls so wenig wie möglich Milchprodukte zu dir zu nehmen. Die Viehhaltung ist für ca. 1/3 der Regenwaldabholzung verantwortlich.

#3 Soja möglichst vermeiden

#3 Soja möglichst vermeiden

Zwar wird Soja zum Großteil für die Fütterung von Tieren (Viehhaltung) verwendet, allerdings ist auch so vom Konsum von Soja abzuraten. Zum einen unterstützt man die Abholzung von Regenwaldflächen, zum anderen ist die gesundheitliche Wirkung auf Menschen auch nicht die förderlichste. Ich bin der Meinung, dass hin und wieder Soja(produkte) zu konsumieren nicht schlimm ist, allerdings sollte es nicht zum Alltag dazu gehören.

#4 Eigener Garten bzw. lokale Lebensmittel

#4 Eigener Garten bzw. lokale Lebensmittel

Es ist unglaublich hilfreich, wenn man lokale Lebensmittel zu sich nimmt. Egal, ob aus dem eigenen Garten, aus der Umgebung oder vom lokalen Händler gekauft. Bei lokalen Lebensmitteln weiß man meist, wo sie herkommen und was mit ihnen passiert ist - oder eben nicht passiert ist. Die Lebensmittel direkt vor Ort sind in der Regel die gesündesten für deinen Körper. Einerseits sind die meisten Lebensmittel in höchster BIO-Qualität, andererseits gehen die Vitalstoffe nicht durch lange Transportwege verloren.

#5 Allgemein

#5 Allgemein

Je näher du selbst an der Natur lebst, desto besser für die Natur und somit auch für dich. Denn wir alle sind ein Teil der Natur. Wir können nicht endlos alles denaturieren, sonst nehmen wir uns die Lebensbasis selbst weg. Konsumiere nicht ohne Nachzudenken - kaufe nicht sinnfrei Dinge, die du nicht benötigst und der Umwelt schaden. Werde dir bewusst, dass du eine große Auswirkung mit deinem Handeln hast. Du kannst mit deinem Handeln Menschen inspirieren. Du kannst Leute dazu anstecken bewusster zu leben. Wenn viele Menschen viele kleine Änderungen durchführen, entsteht eine komplett neue Welt.

Warum überhaupt?

Warum überhaupt?

Im Artikel 6 Gründe den Regenwald zu schützen beschreiben wir detaillierter, warum man überhaupt den Regenwald schützen sollte.

Gesund und fit durch Rohkost

Kostenlos erhalten

Erhalte 11 vegane Rohkost-Rezepte & Zugang zu 46 Interviews - komplett kostenlos. Folge einfach folgenden Link: Rezepte & Interviews erhalten.




Rawly FIT unterstützen:

Du kannst uns über PayPal einen beliebigen Betrag spenden.


Weitere interessante Artikel
Niemand ist so wichtig, wie du selbst
Ansehen >>
Wärmendes durch die Ernährung
Ansehen >>
10 Tipps wie man Rohkost besser aushält
Ansehen >>
Rohkost bzw. Vitalkost
Ansehen >>
7 Gründe um nach draußen zu gehen
Ansehen >>
10 Gründe fleischlos zu leben
Ansehen >>
8 Gründe sich einen Mixer anzulegen
Ansehen >>
9 Gründe um Avocado zu essen
Ansehen >>
Ingwer - Heilpflanze & Gewürz
Ansehen >>

Folge Rawly FIT auf Facebook:


Schließen

..:: Webseiten ::..
Superfoods & mehr
Vegane & rohe Rezepte
Lebenslust.Cafe
Neurodermitis
Gesund durch Rohkost

..:: Beliebte Artikel ::..
WIKA - Wärmender Kakao
Krank durch Rohkost
Ständige Müdigkeit besiegen - 10 einfache Möglichkeiten
6 Gründe den Regenwald zu schützen
Kavoba - schokoladige Süßspeise

..:: Folge Rawly FIT ::..

..:: Rezepte ::..
Rezepte
Alle Rezepte
von Rawly FIT
» Rezepte ansehen «

..:: Social Media ::..


..:: Geräte ::..

© Amazon
Omniblend V
Mixer
Dieser Mixer ist unser persönlicher Schatz. Er hat uns bereits so viele gesunde und leckere Smoothies (und auch Puddings) hergestellt. Preis-Leistung ist bei diesem Gerät TOP! Der Mixer hat mir extrem geholfen mehr gesunde Lebensmittel in die Ernährung einzubauen. Gesunde, schnell zubereitete Smoothies sind für mich unverzichtbar.


© Amazon
Omega 8226
Entsafter
Dieser Entsafter (Slow-Juicer) ist unschlagbar im Entsaften von Möhren, Äpfeln, Weizengras, Wildkräutern, etc. und ist schnell bzw. einfach zu reinigen.


© Amazon
Sedona Combo
Dörrgerät
Ein Dörrgerät, dass eher für Profis bzw. extremere Rohkost-Fans geeigntet ist. Mit insgesamt 9 Einschüben sind schnell mehrere Rezepte bzw. Leckereien gleichzeitig gemacht. Ob leckere, selbstgemachte Apfelchips, Süßkartoffelchips, Fruchtleder oder andere Rezepte - mit dem Dörrgerät lassen sich einige Spezialitäten herstellen.


© Amazon
Personal Blender PB-250 XL
Mobiler Mixer
Besonders gut, wenn man einen leisen - leicht mitnehmbaren Mixer braucht. Perfekt im Urlaub, wenn man nicht auf seinen Mixer bzw. seine Smoothies verzichten will. Ebenfalls sehr gut zum Mahlen von Nüssen, Getreide oder ähnlichem geeignet.


© Amazon
Rösle 12475 (26cm)
Spatel
Manche Smoothies und Puddings sind so lecker, dass man wirklich alles aus dem Mix-Becher bekommen will - hier der perfekte Helfer dafür.


© Amazon
Nussmilchbeutel für vegane Nussmilch
Nussmilchbeutel
Um eine einwandfreie vegane Milch zu erstellen, kann man nach belieben die Milch nach dem Mixen durch einen Nussmilchbeutel seihen lassen, sodass die Milch gleichmäßig fein ist.


Top